×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Mit DJ Highfish

Mein Lieblingsinstrument

In meinen DJ-Sets benutze ich neben meinen Turntables mehr und mehr auch Ableton Live. Mit Live kann ich beliebig viele Tracks gleichzeitig spielen und habe die Möglichkeit, auf einer tiefen Ebene in diese einzugreifen. Live macht das DJ-Set mehr zum Live-Set. Die Song-Strukturen werden variabel, ei
Geschrieben am

In meinen DJ-Sets benutze ich neben meinen Turntables mehr und mehr auch Ableton Live. Mit Live kann ich beliebig viele Tracks gleichzeitig spielen und habe die Möglichkeit, auf einer tiefen Ebene in diese einzugreifen. Live macht das DJ-Set mehr zum Live-Set. Die Song-Strukturen werden variabel, einzelne Parts können geloopt werden, und ich kann Tracks ohne Probleme komplett umarrangieren. Damit habe ich direkten Einfluss auf die Stimmung der Tracks. Diese lassen sich pitchen, time-stretchen und manipulieren - und das alles in Echtzeit. Live stellt mir eine Menge von eigenen, guten Effekten zur Verfügung, meine VST-Effekte werden ebenfalls unterstützt.

Wenn ich auflege, habe ich an die 200 Tracks in ein Live-Set geladen. Aus diesem Repertoire bediene ich mich wie aus einer Plattenkiste. Die Stücke, Loops und Sounds, die ich dabei verwende, sample ich größtenteils von Platten und CDs, aber gelegentlich auch von anderen Quellen. Ich nehme beispielsweise beliebige Geräusche, die Stimmung im Club oder das laufende Set auf und baue diese Aufnahmen sofort wieder ins Set ein. Die Sets lassen sich inklusive aller Automationen mitschneiden; ich kann sie somit, wenn ich das will, nachher detailliert nachbearbeiten und auf CD brennen. Auch wenn ich Remixe produziere, benutze ich Live, und zwar, um schnell und präzise Audio-Files zu bearbeiten und sie zu Stücken zu arrangieren.