×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Holzschwert

Marathonmann

Die gekreuzten Schwerter auf dem Cover sind aus Holz. Man ist hier ja auch nicht bei »Game Of Thrones«, sondern eher bei so was wie »Zelda«.
Geschrieben am

Autor: intro.de

Also die Geschichte des kleinen Typs ohne Rüstung und mit eher bescheidenen Waffen, den es rauszieht in feindliche Gefilde. In dieser Themen-Ausgabe möchte man den Sound der vier bärtigen München-Boys am liebsten unter Deutschpunk subsumieren, aber die Band hört lieber auf »Posthardcore«.

Auch recht. Wie die ganze Platte. An Turbostaat sind Marathonmann sicher nicht vorbeigegangen, das hört man – dennoch zeichnet sie im Rahmen ihres emotionalen Knüppel-aus-dem-Sack eine spürbare Eigenständigkeit aus, auf der sich aufbauen lässt. Macht Druck und Bock. Sollte man sich wirklich merken.

In drei Worten: Punk / Bärte / München