×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

»Remember Roses«

Lola Marsh

Rosen aus Tel Aviv: Lola Marshs Debütalbum ist eine herzerwärmende Liebeserklärung an die Musik, gespickt mit zahllosen magischen Melodien.
Geschrieben am
Wer dem Indie-Pop-Phänomen Lola Marsh schon länger auf der Spur ist, wird mit seiner Debüt-LP im Nu anbandeln, die Neugierde aber noch einige Minuten im Zaum halten müssen: Gleich vier mehr oder weniger alte Song-Bekannte eröffnen das Album; weitere verteilen sich als kleine Heimathäfen über den Rest der Tracklist. Und das ist auch schon alles, was »Remember Roses« noch den Wind aus den Segeln nehmen könnte. Diese Platte wird ihren Weg gehen, bringt sie doch alles mit, was ein gutes Pop-Album braucht – und wirkt dabei so routiniert, dass man glauben könnte, man habe einen vergessenen Klassiker ausgegraben. Das Erstaunliche: Vom verspielten kleinen Ohrwurm bis zur raumgreifenden Ballade scheint die Band um Yael Shoshana Cohen und Gil Landau nahezu alles im Schlaf zu beherrschen. »Stranger« etwa setzt auf gewinnende Folk-Vibes, während »Morning Bells« ohne Vorwarnung die vollelektronische Biegung nimmt. Das piekst aber nur kurz, denn Cohens wundervolle Stimme, die im hymnischen Titeltrack ihren Weg zur Musik besingt, wandelt in ähnlich traumverlorenen Sphären wie die einer Lana Del Rey und haucht selbst artifiziellsten Umgebungen Magie und Wärme ein. Ganz gleich, ob Schwelgen, Schwofen oder Schmusen: »Remember Roses«, das genauso viel Charisma versprüht wie seine Urheber selbst, hat für jedes Bedürfnis eine herzliche Einladung parat – bis man im Akustik-Lullaby »In Good Times« für drei Minuten ganz nah zusammenrückt und seinen ganzen musikalischen Zauber andächtig in eine Nussschale füllt. Ein Album zum Verlieben, gar keine Frage.

Lola Marsh

Remember Roses

Release: 09.06.2017

℗ 2017 Anova Music