×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

»Forever Or Never«

Lake

Lake spielen auf »Forever Or Never« schlaue Indie-Versionen von 1970er-Softrock mit Hipster-Update und Vollbart.
Geschrieben am
So wie auf »Forever Or Never« könnte es sich angehört haben, wenn irgendwann Mitte der 1970er im Dodge (oder Audi 80) das Radio aufgedreht und das Fahrzeuginnere sofort von abwechslungsreichen, aber extrem unaufdringlichen Softrockpop-Wellen geflutet wurde. Aber natürlich war das, was die Mainstreamsender damals wirklich spielten, nicht annähernd so klug, avanciert, verspielt, augenzwinkernd und nerdig wie das, was Lake aus Olympia, Washington (nicht zu verwechseln mit den deutsch-britischen Rockdinosauriern Lake, die tatsächlich aus dieser goldenen Ära des Softrock stammen) auf ihr mittlerweile achtes Album gebannt haben. Hierzulande dürfte das Quartett immer noch einen Geheimtipp-Status haben – auch wenn es sich auf der anderen Seite des Atlantiks spätestens durch die Verwendung seiner Musik in der Kult-Serie »Adventure Time« ordentlich Meriten verdient hat. Vielleicht ändert sich das jetzt mit dem neuen deutschen Label. Lakes ambitionierter Mix aus The Sea And Cake, Destroyer, Camera Obscura und The Alan Parsons Project hätte es auf jeden Fall verdient. So, wie es in den Texten unprätentiös um alltägliche Geschichten oder auch um philosophische Fragestellungen geht, perlt der Sound verführerisch um die Stimmen des den Band-Kern bildenden Ehepaars. Man erahnt nur, wie viel hier mithilfe von analogen Sounds und digitalen Kniffen, großer Musikalität und ziemlicher Arrangement-Fantasie herumgetüftelt wurde. So ist »Forever Or Never« gewissermaßen die perfekte Platte für den aktuellen Frühling im Autoradio, auch wenn das nur in einem Opel Adam oder Skoda Superb steckt. 

LAKE

Forever or Never

Release: 07.04.2017

℗ 2017 Tapete Records