×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

Kunstfestival für Grafik und Illustration

Ab Freitag: Illustrative 2009

Man muss kein Kunststudent sein, um sich an Illustrationen und zeitgenössischer Grafik zu erfreuen. Beide „Spielarten“ der neueren Kunst sind unterhaltsam für jedermann – zum einen, weil man sie ja tagein tagaus in allen möglichen Magazinen zu sehen bekommt (im Ideal
Geschrieben am

Man muss kein Kunststudent sein, um sich an Illustrationen und zeitgenössischer Grafik zu erfreuen. Beide „Spielarten“ der neueren Kunst sind unterhaltsam für jedermann – zum einen, weil man sie ja tagein tagaus in allen möglichen Magazinen zu sehen bekommt (im Idealfall in Form gelungener Illustrationen) und zum anderen, weil sie oft dichter am Herzschlag der Popkultur sind als andere Kunstsparten und damit den Erfahrungshorizont vieler ansprechen oder gar abbilden.

Hier sind die Fakten: Ab Freitag kann man in der Villa Elisabeth in Berlin-Mitte auf der Illustrative 2009 einige der spannendsten Künstler aus Illustration und Grafik zu sehen bekommen – darunter zum Beispiel David Polonsky und Tomer Hanuka, die durch ihre eindrucksvolle Arbeiten für den Animationsfilm „Waltz with Bashir“ weltberühmt wurden.

Weitere Künstler sind der 73-jährige japanische Pop-Art-Illustrator Keiichi Tanaami, der deutsche Illustrator Olaf Hajek, die Hamburger Comickünstlerin Line Hoven, die US-amerikanischen Künstler John Casey, Erik Mark Sandberg, Erik Nyquist, die bekannte japanische Illustratorin Aya Kato, die Skandinavier Yokoland, Siggi Eggertsson und Jesse Auersalo, das preisgekrönte deutsche Designerduo Pixelgarten und noch viele mehr. Neben einer Ausstellung gibt es noch allerlei Rahmenprogramm wie Konferenzen, eine Zusatzausstellung führender europäischer Kunsthochschulen, Workshops, Live-Paintings und am Sonntag die Verleihung des „Swatch Young Illustrators Awards“. Ausgerichtet wird die ganze bunte Sause vom Illustrative e.V., einem gemeinnützigen Verein mit Sitz in Berlin, der nach Abstechern nach Paris und Zürich nun wieder seine Heimatstadt für seine Herzensveranstaltung vorzieht. Alle Infos zum Programm und zu Ticketfragen findet ihr hier.



Folgt uns auf

  • Playlists
    mehr
  • Abos
    mehr
  • folgen
    mehr