×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Off With Their Heads

Kaiser Chiefs

Um es klar festzuhalten: "Off With Their Heads" ist ein Rock-Album. Kein buntes Stil-Kaleidoskop, kein kommerzielles Harakiri.
Geschrieben am
Um es klar festzuhalten: "Off With Their Heads" ist ein Rock-Album. Kein buntes Stil-Kaleidoskop, kein kommerzielles Harakiri - dafür steht bei einer Band wie Kaiser Chiefs schlicht zu viel auf dem Spiel. Insofern wird das dritte Album die bisherigen Fans nicht verschrecken.

Und dennoch scheint es Wunsch der Musiker gewesen zu sein, mal außerhalb des Stadions und von "Oh-oh-oh"-Refrains zu entdecken, was noch alles möglich ist. Also nicht nur bedienen, sondern auch mal fordern. Sonst endet alles so, wie es die Single "Never Miss A Beat" vormacht: Mit einer Frage/Antwort-Strophe, die das unausweichliche Gespräch mit den Erziehungsberechtigten abends bei Tisch protokollieren könnte: "What did you do today? I did nothing / What did you learn today? I learnt nothing / What did you learn at school? I didn't go / Why didn't you go to school? I don't know / It's cool to know nothing."

Dass aber Produzenten-Tausendsassa Mark Ronson vieles richtig gemacht hat, zeigt sich in den kleinen Details, mit denen die Songs geschmückt sind. Bei "I Like It Too Much" kommt sogar ein wenig "Sgt. Pepper's"-Stimmung auf, wenn in gedrosseltem Tempo Klavier, Streicher und großes Pop-Einmaleins aufeinanderprallen. Ohnehin geht in zahlreichen Refrains die Sonne auf. "Remember You're A Girl" lässt den Gesang ganz nah ans Mikro, während die Finger über den Gitarrenhals gleiten und dieses Seufzen der Saiten erzeugen. Schöne Momente. Die Jungs lassen es auch krachen wie in "You Want History" - ein "Ruby"-Nachfolger ist nach drei Hördurchgängen aber nicht auszumachen. Gut so.