×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Feedback

Jurassic 5

Jurassic Five galten stets als Inbegriff der Old School. Mit dieser Labelung geht auch folgende Zuschreibung einher: Sie sind politischer als die Charts, dem Soul und Funk verpflichtet und keine Dummköpfe. Doch so positiv diese Schublade ausgestattet ist, für die Band war sie zuletzt nur noch der Wa
Geschrieben am
Jurassic Five galten stets als Inbegriff der Old School. Mit dieser Labelung geht auch folgende Zuschreibung einher: Sie sind politischer als die Charts, dem Soul und Funk verpflichtet und keine Dummköpfe. Doch so positiv diese Schublade ausgestattet ist, für die Band war sie zuletzt nur noch der Wackerstein, der nach unten zog. Denn mit dieser Bezichtigung, derart sakrosant zu sein, erübrigte sich für viele die Auseinandersetzung mit der Band. Sie stand für den besseren Rap, aber keine hörte ihnen ihnen deshalb intensiver zu – im Gegenteil. Daher ist es sicher gut, mit der Koop mit Dave Matthews („The Dave Matthews Band does not rock!“ - ein bekanntes Sitcom-Zitat) zwangsläufig endlich mal wieder ein bisschen Kopfschütteln neben all der denkfaulen Zustimmung zu erzeugen. Dave Matthews – in Europa gilt er als Langweiler, in Amerika zwar nur so halb, aber auch dort sorgte der Zusammenschluss für Aufsehen. Rock meets HipHop kennt man schon, aber wie das hier wohl passt? Natürlich gut. Und über diesen ungewöhnlichen Song (Dave singt!) kommt man „Feedback“ näher und merkt, es geht hier nicht darum, nur leere „Shaft“-Styles zu reanimieren - und auch so super Retro-Eskapaden wie das „Swing Set“ der „Quality Control“ sind längst passé. Wer das alles endlich mal mitkriegt, wird dafür belohnt mit einem vielschichtigen Album, das witzige Punchlines mit sehr R’n’B-poppigen Melodien zu verknüpfen weiß, das kluge Texte jenseits der Standards in petto hat und dessen Sounds zwar traditionsbewusst daherkommen, sich aber auch voll auf der Höhe der Zeit abspielen.