×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Re:Release

Juggaknots

n den Underground-Zirkeln genießen die Juggaknots aus der Bronx Kultstatus: Ihre Platten sind rar, ihre Kollabos mit Company Flow (auf “Funcrusher Plus” und als Indelibies MCs) und Prince Paul (Breeze Brewin “spielte” in “Prince Among Thieves” die Rolle von Tariq) legendär, und wenn mich mein Langze
Geschrieben am

n den Underground-Zirkeln genießen die Juggaknots aus der Bronx Kultstatus: Ihre Platten sind rar, ihre Kollabos mit Company Flow (auf “Funcrusher Plus” und als Indelibies MCs) und Prince Paul (Breeze Brewin “spielte” in “Prince Among Thieves” die Rolle von Tariq) legendär, und wenn mich mein Langzeitgedächtnis nicht täuscht, wurden sie einst vom Major-Label Elektra, das damals schon bei KMDs zweitem Album “Black Bastard” kalte Füße bekam, verschmäht. 1995/96 erschien die limitierte EP “Clear Blue Skies” auf Bobbitos Label Fondle ‘Em, die heuer auf “Re:Release” neu gemastert mit weiteren Bonus-Stücken (verschiedene CD- und Vinyl-Versionen) endlich wieder regulär erhältlich ist. Mögen auch sieben Jahre vergangen sein, “Re:Release” ist ein Album, an dem der Zahn der Zeit nicht zu nagen vermochte. Ein Klassiker also, fußend auf eigenen Skillz, boomenden, teils düsteren und schleppenden, teils etwas lockeren und gemächlicheren Beats, angefüllt mit teils schrägen, teils gradlinigen, atmosphärisch dichten Sounds und Samples und schließlich einer ausgewogenen Mischung aus selbstreflexiven, politischen und HipHop-spezifischen Inhalten, die, ob im Storytelling-Modus (z. B. “Loosifa” und “Clear Blue Skies”) oder in guter alter provokativer Battle-Manier (z. B. “The Hunt Is On” und “Jivetalk”) verpackt, stilistisch zum Besten gehören, was von Mitte der Neunziger bis heute veröffentlicht wurde.