×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Die Redaktion hat gewählt: Die Alben

Jahrescharts 2008

Der Letzte löscht das Licht, 2008 macht gleich zu. Viele ganz neue Namen und Gesichter im Highscore-Bereich.
Geschrieben am

Autor: Intro




Der Letzte löscht das Licht, 2008 macht gleich zu. Bei den Vorjahressiegern unserer Album-Jahrescharts heißt so was ja "Zeitverfluggeschwindigkeit". Genau: Die "Kapitulation" der alten Tante Tocotronic machte
an dieser Stelle vor zwölf Monaten das Rennen.

Hier und jetzt folgen ihnen MGMT. Überhaupt viele ganz neue Namen und Gesichter im Highscore-Bereich. Da passt es, dass ein Act wie Hercules And Love Affair unseren Song des Jahres lieferte. Darauf im Vorfeld gewettet – man wäre als Euro-Millionär aus 2008 raus gegangen. Auch die ausführlichen Einzelcharts findet ihr auf intro.de – und für die nächste Printausgabe seid ihr selbst dran. Wer waren Eure Checker und Chefinnen des Jahres?


01        MGMT "Oracular Spectacular"
02        Santogold "Santogold"
03        Hot Chip "Made In The Dark"
04        The Notwist "The Devil, You + Me"
05        Vampire Weekend "Vampire Weekend"
06        Hercules And Love Affair "Hercules And Love Affair"
07        Fleet Foxes "Fleet Foxes"
08        Why? "Alopecia"
09        Foals "Antidotes"
10        PeterLicht "Melancholie und Gesellschaft"

11        TV On The Radio "Dear Science"
12        Kings Of Leon "Only By The Night"
13        Portishead "Third"
14        Get Well Soon "Rest Now, Weary Head! You Will Get Well Soon"
15        Death Cab For Cutie "Narrow Stairs"
16        Bloc Party "Intimacy"
17        Bon Iver "For Emma, Forever Ago"
18        Late Of The Pier "Fantasy Black Channel"
19        Mogwai "The Hawk Is Howling"
20        Sigur Rós "Með Suð Í Eyrum Við Spilum Endalaust"

21        The Streets "Everything Is Borrowed"
22        Lykke Li "Youth Novels"
23        Beck "Modern Guilt"
24        Black Kids "Partie Traumatic"
25        Bonnie "Prince" Billy "Lie Down In The Light"
26        MIT "Coda"
27        Blood Red Shoes "Box Of Secrets"
28        Friendly Fires "Friendly Fires"
29        Hellsongs "Hymns In The Key Of 666"
30        Morgan Geist "Double Night Time"

31        Metronomy "Nights Out"
32        The Last Shadow Puppets "The Age Of The Understatement"
33        Max Müller "Die Nostalgie ist auch nicht mehr das, was sie ..."
34        The Ting Tings "We Started Nothing"
35        Kelley Polar "I Need You To Hold On While The Skye Is Falling"
36        Sebastien Tellier "Sexuality"
37        Tegan And Sara "The Con"
38        Jamie Lidell "Jim"
39        CSS "Donkey"
40        Coldplay "Viva La Vida Or Death And All His Friends"

41        Silver Jews "Lookout Mountain, Lookout Sea"
42        Deichkind "Arbeit nervt"
43        Tomte "Heureka"
44        Yo Majesty "Futuristically Speaking ... Never Be Afraid"
45        Herman Dune "Next Year In Zion"
46        Metallica "Death Magnetic"
47        Pivot "O Soundtrack My Heart"
48        Rummelsnuff "Halt durch!"
49        Madonna "Hard Candy"
50        Peter Fox "Stadtaffe"

Hier geht's zu den Songs des Jahres 2008.