×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Das Wochenende ist unser

Intro Intim Weekend

Es ist mal wieder soweit. Wir möchten euch das Wochenende versüßen. Und damit beginnen wir einfach aus aktuellem Anlass am besten sofort. Freitag Abend ab 22 Uhr werden Fannypack, die Salt’n’Pepa Reincarnation vom Tommy Boy Label aus NY, die Audio Bullys, Mike Skinners größte Konkurrenz, Alexkid, F
Geschrieben am

Es ist mal wieder soweit. Wir möchten euch das Wochenende versüßen. Und damit beginnen wir einfach aus aktuellem Anlass am besten sofort. Freitag Abend ab 22 Uhr werden Fannypack, die Salt’n’Pepa Reincarnation vom Tommy Boy Label aus NY, die Audio Bullys, Mike Skinners größte Konkurrenz, Alexkid, F Com Label-Schützling und Brooks, Deep House DJ Youngster aus dem UK in der Maria am Ufer (Berlin) den Laden rocken. Mit von der Partie ist außerdem der Eins-Zwo Mitstreiter DJ Rabauke, der euch die Wartezeit zwischen den Acts verkürzt.

Das ganze Billing gibt’s für sage und schreibe sieben Euro an der Abendkasse.

Falls ihr besagten Abend schon verplant habt, können wir Abhilfe schaffen.
Samstag (25.10.) findet das gleiche Konzert, zum gleichen Preis in der Kölner Essigfabrik statt. Na dann heisst es wohl ‚Shake that booty now’ - mit Intro Intim.

Runningorder für Berlin und Köln:

Rabauke (DJ)
Fannypack (live)
Rabauke (DJ)
Audio Bullys (live)
Rabauke (DJ)
Alexkid (live)
Rabauke (DJ)
Brooks (live)
Brooks (DJ)