×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Heute live im Videostream!

Intro Intim

Bei den lauschigen Intro-Veranstaltungen steht dieses Mal alles im Zeichen von "New Wave". Auch dieser überstrapazierte Begriff bietet noch gute Newcomer!
Geschrieben am


Bei den lauschigen Intro-Veranstaltungen in Hamburg und Berlin steht dieses Mal alles im Zeichen von "New Wave". Langweilig sagt ihr? Auch dieser überstrapazierte Begriff bietet 2008 noch gute Newcomer!


Nennen sich The Virgins (Foto), kommen aus New York, sind laut NME "hottly tipped" und firmieren auf diversen Webportalen unter dem Label "New Wave" – bei diesen Informationen möchte sicher schon der ein oder andere ins Gähnen ausbrechen. All jenen mag man empfehlen: Einfach mal reinhören! Da merkt man dann nämlich, dass "New Wave" mal wieder nicht wirklich passt bzw. von den smarten New Yorkern um eine gehörige Prise Soul erweitert wird. Man höre dafür nur "Rich Girls" oder den angefunkten Track "Private Affair".

Und den Bandnamen? Nehmen sie selbst nicht so ernst und verarschten ihn schon gleich in ihrem ersten Videoclip. Und mal ehrlich: "Intro Intim mit den Virgins" klänge ja auch ein wenig anzüglich, wenn die das ernst nähmen.

Mit an Bord sind an diesen Abenden auch die Casiokids aus Norwegen – ebenfalls "hottly tipped" trotz kühler Heimat. Und last but not least (in Hamburg only!) die Neuseeländer Cut Off Your Hands.

Intro Intim
mit The Virgins, Casiokids und Cut Off Your Hands (nur HH).

20.11.08 Hamburg, Prinzenbar
21.11.08 Berlin, Bang Bang Club

Live-TV: Intro.de überträgt das Hamburger Konzert heute abend live im Videostream!