×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Intro #262: Mit Arctic Monkeys, Jon Hopkins, DJ Koze u.v.m.

Das ist das neue Heft!

Arctic Monkeys, Jon Hopkins, DJ Koze und viele mehr: Das ist Intro #262 – jetzt online reinschauen!

Geschrieben am

»Eben war ich noch in der Indie-Disco und habe zu den Strokes getanzt – und plötzlich stehe ich selbst auf solchen Bühnen.« So beschreibt Alex Turner von den Arctic Monkeys die rasante Entwicklung ihrer Karriere. Intro hat diese von Anfang an begleitet: Christian Steinbrink zog den gelangweilten Teenagern 2005 nach ihrem Konzert im Kölner Underground ein paar O-Töne zum Debüt aus der Nase, ich traf sie 2009 als Volontär zum »Humbug«-Release und attestierte Turner »eine Arroganz, für die ich ihm nur im ersten Moment eine in die Schnauze hauen möchte«. Dass wir den Monkeys die Treue halten, liegt vor allem daran, dass sie es in all den Jahren geschafft haben, uns immer wie- der mit neuen Ein einflüssen zu überraschen. Sie sind also quasi »alte« Helden, denen man nicht anmerkt, wie lange sie uns schon begleiten – und das sind uns ja immer noch die liebsten. Außerdem haben wir diesmal Gespräche mit Courtney Barnett, Jon Hopkins, Beach House und unser aller Guru DJ Koze geführt. Dass Musik aber nicht nur auf Bühnen passiert, sondern auch auf der Straße, wo sie nicht Karriere-Option, sondern die Inspiration zum Überleben ist, erfahrt ihr in Christian Schlodders intensiver Reportage über den Berliner Straßenmusiker Tom Brasket. Viel Spaß beim Lesen!

Daniel Koch (im Namen der Redaktion)