×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Interview zu »Cool Like You«

Blossoms salzen nach

Große Gefühle brauchen Platz, große Sounds und vor allem: Synthies. Blossoms übertreiben auf ihrem zweiten Album maßlos. Mit allem. Da es um Liebeskummer geht, sei es ihnen verziehen – und weil sie einen guten Sinn für Humor haben.

Geschrieben am

Die ersten Takte auf »Cool Like You« könnten von den Flippers stammen. Auch der Beat passt – ein schöner Discofox wäre hier angebracht. Aber dann setzt Tom Ogdens Stimme ein, die Keyboards weichen in den Hintergrund, und das Spektakel entpuppt sich als lupenreiner Pop. Große, ausladende Popsongs liegen Blossoms am Herzen, wie Tom erklärt: »Wir haben uns an den Plattensammlungen unserer Eltern bedient, außerdem lieben wir Videospiele, vor allem den Soundtrack von ›GTA: Vice City‹. Meine Messlatte sind euphorische Songs, die Menschen zum Mitsingen und Tanzen bewegen.«

Blossoms Songs haben bereits auf dem nach der Band benannten Debüt für Aufsehen gesorgt. In Großbritannien landete »Blossoms« auf Platz #1 der Albumcharts. Die fünf Bandmitglieder waren danach unentwegt auf Tour. Entsprechend blieb kaum Zeit für den Proberaum, so Tom: »Ich schreibe die meisten Songs am Keyboard. Wir sind dazu übergegangen, dass wir dann erst im Studio alle anderen Parts schreiben.« Gitarrist Josh Dewhurst ergänzt lachend: »Tom ist der Eintopf, wir sind die Gewürze. Wir salzen nach.« Dass dabei kein Streit aufkommt, läge vor allem am Humor der Bandmitglieder, der schweiße zusammen, so Tom. Dazu kommt, dass sie alle aus demselben englischen Städtchen stammen, sie sind sogar im gleichen Krankenhaus zur Welt gekommen. Schlagzeuger Joe Donovan erklärt: »In unserem Ort gab es nichts zu tun, wir hatten viel Zeit, es war stinklangweilig. Musik war das, was man eben gegen die Langeweile gemacht hat, dahinter steckte erst mal kein Plan.« Das wiederum hört man ihren großen Popsongs nun wirklich nicht mehr an.

Blossoms

Cool Like You (Deluxe)

Release: 27.04.2018

A Virgin EMI Records release; ℗2018 Universal Music Operations Limited