×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Neu dabei: Virginia Jetzt!, Jeans Team, Sometree!

Immergut 2009

Das Jubiläums-Line-up des diesjährigen Immergut-Festivals wartet ja ohnehin schon mit der Crème de la Crème des deutschen Indiepop auf. Nun gibt es neue Bestätigungen zu vermelden!
Geschrieben am

Das  Jubiläums-Line-up des diesjährigen Immergut-Festivals wartet ja ohnehin schon mit der Crème de la Crème des deutschen Indiepop auf. Nun gesellen sich zu so feinen Bestätigungen wie The Whitest Boy Alive, Tomte und Bodi Bill weitere vier Acts, die sich in der Bilanz mehr als gut sehen lassen können.

Immergut-Unterstützer seit Tag eins, und allerspätestens seit der Single „Ein ganzer Sommer“ jedem Pop-Liebhaber ein Begriff, sind die Berliner Virginia Jetzt! (Foto). Ihre Musik ist Pop in Großbuchstaben und mit Ausrufezeichen und erwärmt das Herz in Nullkommanichts. Ebenfalls Neustrelitz-Veteranen sind die Chef-Melancholiker von Sometree. Die 1994 in Hannover gegründete Band hat ihren bislang einzigen Auftritt in diesem Sommer für das Immergut reserviert.  Um das musikalische Spektrum noch mit Beats und kessen Sprüchen anzureichern, hat man sich die Zusage vom Jeans Team zugesichert.

Die Immergut-Veranstalter haben aber wie immer auch über den deutschen Tellerrand hinausgeblickt und die schwedischen Hello Saferide für das Festival gewinnen können. Deren Pop-Perlen, direkt aus der Auster von Sängerin Annika Norlin geträllert, werden dann ebenfalls Flossen zum Zappeln und Schuppen zum Schimmern bringen. Wer mehr wissen möchte, der klicke hier oder besuche das Festivalprofil auf festivalguide.de.


Diese Intro-User gehen hin!


Hier eine Live-Performance vom Virginia Jetzt!-Song "Einfach die Liebe":