×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Im Januar: PASSAGEN trifft auf Cologne Music Week

Weissraum - Design Music Lounge Köln 2011

Im Rahmen der Cologne Music Week bietet die DesignMusicLounge einen spannenden Mix aus Kunst, Kultur und Clubbing.
Geschrieben am
Köln erwacht aus dem Neujahrsschlaf: Am 17. Januar geht die Cologne Music Week in die dritte Runde und präsentiert in gewohnter Manier einen geschmackssicheren Mix aus musikalischem Lokalkolorit und internationalem Flair.

Dabei soll es aber nicht nur bei hochwertiger Beschallung bleiben, sondern auch etwas fürs Auge geboten werden. Deswegen trifft die Cologne Music Week in der Ehrenfelder Balloni Halle auf die zeitgleich statt findende Design-Messe PASSAGEN und wird zur DesignMusicLounge.

Los geht's dort am Montag, den 17. Januar mit der Vernissage: Ab 19 Uhr darf man die besten Werke des "Veltins Urban Art Photo Contest 2010" bestaunen, die Streetart-Welt von Superblast erkunden und über die Videoinstallation von Stephan Zirwes staunen. Außerdem zeigt Nils Müller eine Auswahl seiner zahlreichen Künstlerportraits.Müllers "Live"-Ausstellung sowie das ausgefeilte Licht- und Raumkonzept mit Stefan Zirwes' Projektion können sich interessierte Besucher bis einschließlich Freitag dem 21. Januar aus der Nähe anschauen.

Am Donnerstag laden die Macher ab 18:00 Uhr zum PASSAGEN-Cocktailabend, bei dem es Showbarkeeping und DJ-Sets von Fangkiebassbeton und Suzi Suzuki gibt. Das Duo sorgt ab 22:00 Uhr auch auf der Afterparty für den richtigen Beat.

Am Freitag dreht sich in der DesignMusicLounge alles um die Lyrik: Im Rahmen des Poetry Slams "Reim in Flammen" treten Dagmar Schönleber, Andy Strauß und Christian Bartel in den poetischen Wettstreit um das Publikum auf ihre Seite zu ziehen. Andy Strauß gewann bereits den WDR Poetry Slam und wird an dem Abend aus seinem Buch "Albträumer" lesen. Für den musikalischen Part ist Franca verantwortlich, die Freunde der elektronischen Musik bereits von den Kölner Qualitätslabels Treibstoff und WIR kennen dürften.

Richtig aufgedreht wird dann am Samstag: In Kooperation mit der StadtRevue präsentiert die DesignMusicLounge ein musikalisches Programm vom feinsten. International-Pony-Mitglied Erobique gibt auf dem ersten Floor ein Live-Set zum Besten, während auf Floor Nummer 2 der Berliner Ruede Hagelstein den Viervierteltakt tanzen lässt. Außerdem hinter den Decks: Hans Nieswandt, Disco Diamant und Philipp Gleitzeitler.

Mehr Infos gibt es unter:

www.feinestier.de/

www.colognemusicweek.de


WEISSRAUM - DesignMusicLounge 2011
Balloni Halle, Köln-Ehrenfeld
17. - 22. Januar 2011