×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Britta: \'\'Das Schöne Leben\'\' im Anmarsch

Hör mir auf mit Liebe

Britta werden am 07. April "Das Schöne Leben" - das bis dato vierte Studio-Album veröffentlichen. Laut Info von Flittchen Records, der Plattenfirma von Christiane Rösinger und Almut Klotz, soll es darauf inhaltlich weniger als bisher um "Liebe als Konstrukt" gehen. Sondern vielmehr um "Klassenv
Geschrieben am

Britta werden am 07. April "Das Schöne Leben" - das bis dato vierte Studio-Album veröffentlichen. Laut Info von Flittchen Records, der Plattenfirma von Christiane Rösinger und Almut Klotz, soll es darauf inhaltlich weniger als bisher um "Liebe als Konstrukt" gehen. Sondern vielmehr um "Klassenverhältnisse, Prekarisierung und Erschöpfung im Nachtleben". Produziert wurde das Album wie schon die letzten beiden übrigens vom Berliner Herman Hermann. "Das Schöne Leben" ist das erste Album seit dem Tod von Britta-Schlagzeugerin und -Namensgeberin Britta Neander im Dezember 2004. Mittlerweile spielt Sebastian Vogel (Kante) als festes Mitglied in der Band.

Hier die Trackliste. Schon nach einmaligem Hören ein Knaller: Der Mundart-Refrain des letzten Stücks "Heimi Heimato" ("Kann nemmer, kann nemmer, kann nemmer…"). Da geht nicht nur Schwaben-Badenern das Herz auf.

1. Depressiver Tag
2. Wer wird Millionär?
3. Du sprichst in Rätseln
4. Menschenfeind
5. 24 Stunden sind kein Tag
6. Seltsam seltsam
7. Monster
8. ballade pour m.
9. Ich und Es
10. Dieses Mal
11. Büro Büro
12. Heimi Heimato