×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Die schönsten Festivalbesucher

Highfield

Sonne, See, Großeltern und schöne Leute: Den Beatsteaks fallen gegenüber dem Festivalguide Magazin gleich mehrere Gründe dafür ein, das Highfield zu besuchen.
Geschrieben am

»Das Highfield ist schön, und meine Band, die Beatsteaks, ist eine schöne Band. Das passt! Auf dem Highfield scheint immer die Sonne, und uns Beatsteaks scheint selbige ziemlich oft aus dem Hintern. Unter anderem deswegen, weil wir schon so oft auf dem Highfield gespielt haben. Deshalb habe ich auch viele besondere Erinnerungen daran. Erinnern kann ich mich an den See, der schon immer hinter dem Highfield-Gelände lag, obwohl dieses einmal umgezogen ist. Das ist krass, wenn so ein See mit umzieht, weil das Festival so toll ist. Aber so muss es gewesen sein. Die Leute, die aufs Highfield kommen, sind mit ziemlicher Sicherheit die schönsten Festivalbesucher dieses Landes, denn sie kommen aus Leipzig, Dresden, Jena, Riesa, Erfurt, Chemnitz, Halle, Zwickau, Merseburg, Dessau, Berlin, Weimar, Borna, Großpösna, Grimma und Kleinpösna und aus ganz vielen anderen Städten. Denn das Highfield findet im Osten statt. Und ich bin aus dem Osten.

Ich durfte auf dem Highfield mal mit Fettes Brot rudern und gegen Fettes Brot im Armdrücken verlieren. Auch habe ich auf dem Highfield viel über meinen Großvater sowie über den von Sebastian, Johannes und Sascha Madsen gelernt, aber das hier näher zu erklären sprengt den Rahmen. Wissenswert warʼs allemal. Und ich habe da einen großartigen Mark Lanegan sehen dürfen. 

 

Das Beste am Highfield ist aber, dass ich dieses Jahr mit Peter Baumann, Bernd Kurtzke, Arnim Teutoburg-Weiß und Thomas Götz wieder auf der Bühne stehen darf ...!«

 

15.-17.08. Großpösna § American Authors, Beatsteaks, Bela B & Smokestack Lightnin’ feat. Peta Devlin, Blink-182, Bosse, Brody Dalle, Converge, Eskimo Callboy, Fettes Brot, Frank Turner & The Sleeping Souls, Fünf Sterne Deluxe, Gogol Bordello, Jimmy Eat World, Jupiter Jones, Lagwagon, Macklemore & Ryan Lewis, Marmozets, Placebo, Queens Of The Stone Age, Revolverheld, Royal Blood, Taking Back Sunday, Terrorgruppe, The Flatliners, Turbostaat, Young Rebel Set