×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Heute mit The Sounds, Gorillaz u.v.a.

Platten und Downloads der Woche

Wie jeden Donnerstag: Neue Releases im Überblick und unsere Empfehlungen der Woche.
Geschrieben am
Wie jeden Donnerstag: Neue Releases im Überblick und unsere Empfehlungen der Woche. Heute mit The Sounds, Gorillaz, Broken Bells, The Knife, Good Shoes, Two Door Cinema Club, Kashmir und Karnivool.

The Sounds - "Crossing The Rubicon" (Snowhite // Universal)
Fast ein ganzes Jahr mussten die deutschen Fans warten, bis das neue The-Sounds-Album auch bei uns veröffentlicht wird. "Crossing The Rubicon" bietet eine Stunde lang Synthie-Gitarren-Tanzpop und jede Menge Ohrwürmer.

Vor allem Songs wie "No One Sleeps When I'm Awake" setzen sich im Gehörgang fest. Und dass die Band um Sängerin Maja Ivarsson auf die deutschen Fans zählen kann, hat die restlos ausverkaufte Tour im Dezember eindrucksvoll bewiesen. Bleibt zu hoffen, dass wir beim nächsten Album nicht wieder so lange auf einen Deutschland-Release warten müssen. Hörproben bietet die MySpace-Seite der Band und den Albumtrack "Dorchester Hotel" gibt es als kostenlosen Download.

Auf der nächsten Seite: Gorillaz und Broken Bells

Wie jeden Donnerstag: Neue Releases im Überblick und unsere Empfehlungen der Woche. Heute mit The Sounds, Gorillaz, Broken Bells, The Knife, Good Shoes, Two Door Cinema Club, Kashmir und Karnivool.

Gorillaz - "Plastic Beach" (EMI)
Die Gorillaz veröffentlichen mit "Plastic Beach" ihr neues Album und können eine beeindruckende Gästeliste vorweisen. Wer hätte je gedacht Lou Reed, Mark E. Smith und Bobby Womack auf einem Album mit Snoop Dogg, De La Soul und Mos Def zu finden. Die 16 Tracks auf "Plastic Beach" vermischen Hip Hop, Soul, Dub und Pop. Von den Qualitäten des Albums kann sich aber jeder selbst überzeugen, denn "Plastic Beach" steht in Gänze als Album-Stream bereit. Einen kostenlosen "Stylo"-Remix gibt es auch.

Broken Bells - "Broken Bells" (Sony)
Hinter Broken Bells stecken Danger Mouse alias Brian Burton und James Mercer, Kopf von The Shins. Das Duo will als Band und nicht als einmaliges Projekt verstanden werden. Auf ihrem selbstbetitelten Debütalbum ergänzen sich beide ganz hervorragend. Das Album steht auch als Stream bereit.

Auf der nächsten Seite: The Knife und Good Shoes

Wie jeden Donnerstag: Neue Releases im Überblick und unsere Empfehlungen der Woche. Heute mit The Sounds, Gorillaz, Broken Bells, The Knife, Good Shoes, Two Door Cinema Club, Kashmir und Karnivool.

The Knife - "Tomorrow, In A Year" (Coop // Universal)
Im Auftrag der dänischen Theatermacher Hotel Pro Forma haben The Knife Charles Darwins Evolutionstheorie vertont. "Tomorrow, In A Year" ist ein verschrobenes Werk, aber das dürfte Fans der Gruppe nicht überraschen. Auf der offiziellen Homepage von The Knife kann man sich das Album in Gänze anhören. Der Albumtrack "Colouring Of Pigeons" steht als kostenloser Download bereit. Einen kleinen Eindruck der Oper gibt folgendes Video:


Good Shoes - "No Hope, No Future" (Pias // Rough Trade)
Der punkige Albumtitel täuscht: Good Shoes spielen lupenreinen Gitarrenpop. Ihr zweites Album steht als Stream zum kostenlosen Anhören bereit und außerdem verschenkt die Band an dieser Stelle zwei Albumtracks.


Auf der nächsten Seite: Two Door Cinema Club, Kashmir und Karnivool

Wie jeden Donnerstag: Neue Releases im Überblick und unsere Empfehlungen der Woche. Heute mit The Sounds, Gorillaz, Broken Bells, The Knife, Good Shoes, Two Door Cinema Club, Kashmir und Karnivool.

Two Door Cinema Club - "Tourist History" (Coop // Universal)
Two Door Cinema Club spielen Elektropop für den Indieclub. Ihr Debütalbum ist zwar nur knapp 30 Minuten lang, überzeugt aber voll und ganz. Auf der MySpace-Seite der Band stehen Hörproben des gesamten Albums bereit. Den famosen Remix von "Undercover Martyn" findet man hier.




Außerdem erscheint heute:

Kashmir - "Trespassers" (AR-Express // Sony)

Karnivool - "Sound Awake" (Sony)

Die besten Platten der vergangenen Wochen gibt es übersichtlich unter www.intro.de/spezial/plattenderwoche.