×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Heute mit Goldfrapp - "Head First" u.v.m.

Platten und Downloads der Woche

Wie jeden Donnerstag: Neue Releases im Überblick und unsere Empfehlungen der Woche.
Geschrieben am
Wie jeden Donnerstag: Neue Releases im Überblick und unsere Empfehlungen der Woche. Heute mit Goldfrapp, An Horse, Autechre, Bratze, Jenny Wilson, Rainer Von Vielen, Festland und The Weakerthans.

Goldfrapp - "Head First" (Mute // EMI)
Goldfrapp veröffentlichen mit "Head First" den Nachfolger zum hochgelobten "Seventh Tree". Mit ihrem aktuellen Album zielen Will Gregory und Alison Goldfrapp wieder auf den Dancefloor und tauchen für ihren Sound in die Tiefen der 80er Jahre hinab.

Herausgekommen ist euphorischer Sythie-Pop, der diejenigen glücklich macht, die endlich wieder Schulterpolster in der Disco tragen wollen.
Hörbeispiele gibt es auf der Homepage von Goldfrapp.



Auf der nächsten Seite: An Horse und Autechre.

Wie jeden Donnerstag: Neue Releases im Überblick und unsere Empfehlungen der Woche. Heute mit Goldfrapp, An Horse, Autechre, Bratze, Jenny Wilson, Rainer Von Vielen, Festland und The Weakerthans.

An Horse - "Rearrange Beds" (Grand Hotel Van Cleef // Indigo)
Ein Jahr musste wir warten, bis das Debütalbum der australischen Band An Horse auch bei uns veröffentlicht wird. Gefördert von Tegan And Sara spielen Kate Cooper und Damon Cox von An Horse schnörkellosen Indie-Rock. Hörproben gibt es auf der Myspace-Seite der Band. Den Song "Camp Out" kann man hier kostenlos downloaden.





Autechre - "Oversteps" (Warp // Rough Trade)
Reduzierte, abstrakte Beats und verspielte Melodien präsentieren Autechre auf ihrem zehnten Album. Faszinierend und geheimnisvoll bleibt die Musik von Sean Booth und Rob Brown auch mit ihrem neuen Werk. Das komplette Album kann man sich hier anhören. Eine 12-stündige Radio Show von Autechre kann man sich auf ihrer Homepage herunterladen.



Auf der nächsten Seite: Bratze und Jenny Wilson.

Wie jeden Donnerstag: Neue Releases im Überblick und unsere Empfehlungen der Woche. Heute mit Goldfrapp, An Horse, Autechre, Bratze, Jenny Wilson, Rainer Von Vielen, Festland und The Weakerthans.

Bratze - "Korrektur nach unten" (Audiolith // Broken Silence)
Bratze sind Kevin Hamann aka ClickClickDecker und Norman Kolodziej von Der Tante Renate. Mit ihrem zweiten Album gelingt ihnen wieder eine wunderbare Melange aus Songwriter-Pop und Feier-Techno. Bald auch live in deiner Stadt.





Jenny Wilson - "Hardships" (Gold Medal // Playground Music)
Auf ihrem zweiten Album orientiert sich Jenny Wilson deutlich an R'n'B und Soul und das steht ihr ausgesprochen gut. Minimalistische Arrangements und dennoch absolut mitreißend.



Auf der nächsten Seite: Rainer Von Vielen, Festland und The Weakerthans.

Wie jeden Donnerstag: Neue Releases im Überblick und unsere Empfehlungen der Woche. Heute mit Goldfrapp, An Horse, Autechre, Bratze, Jenny Wilson, Rainer Von Vielen, Festland und The Weakerthans.

Rainer Von Vielen - "Milch & Honig" (Motor // Rough Trade)
In das dritte Album von Rainer Von Vielen und seiner Band. Auf der offizielen Homepage kann man in dieses reinhören.

Außerdem erscheint heute:

Festland - "Welt verbrennt" (ZickZack // Broken Silence)

The Weakerthans - "Live at Burton Cummings Theatre" (Anti // Indigo)

Die besten Platten der vergangenen Wochen gibt es übersichtlich unter www.intro.de/spezial/plattenderwoche.