×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Health, Junip, Menomena: Die neuen Gratis-Downloads sind da!

Lieblingslieder

Auch im November stehen wieder fünf Gratis-Tracks via intro.de zum Download bereit.
Geschrieben am


Auch im November stehen wieder fünf Gratis-Tracks via intro.de zum Download bereit. Diesmal, passend zum 20. Geburtstag, mit fünf City Slang-Bands.

Die Lieblingslieder gibt es jeden Monat neu - und jeweils nur für den laufenden Monat! Die Gratis-Download-Playlist ist eine gemeinsame Aktion von intro.de, iTunes, studiVZ, meinVZ und schuelerVZ. Die Playlists der vergangenen Monate sind leider nicht mehr verfügbar. Noch kein Intro-User? Hier kannst Du Dich registrieren.

Das aktuelle Angebot gilt nur vom 05.11.2010 - 30.11.2010 und ist eine Aktion von intro.de mit den o.g. Partnern. Es gibt nur eine begrenzte Anzahl an Codes. Die Codes sind nur bis zum 31.12.2010 gültig.

Die Downloads findest Du unter www.intro.de/lieblingslieder.
Diesen Monat mit folgenden Tracks:

Barbara Panther - "Empire"
Die Berliner Indie-Björk? Vielleicht.
Aktuelles Album: "Empire" (City Slang / Universal)

Norman Palm - "Easy"
Wunderschöner Indie/Elektronik-Hybrid-Pop des Wahlberliners.
Aktuelles Album: "Shore To Shore" (City Slang / Universal)

Health - "USA Boys"
Die vielleicht tollste Rock-Band der letzten Jahre. Hier mal gefühlvoll.
Aktuelles Album: "Disco2" (City Slang / Universal)

Junip - "In Every Direction"
Die schwedische Band rund um Folk-Darling José González. Bezaubernd.
Aktuelles Album: "Fields" (City Slang / Universal)

Menomena - "Dirty Cartoons"
Von der vierten, hervorragenden Platte der Band aus Portland, Oregon.
Aktuelles Album: "Mines" (City Slang / Universal)

Die Gratis-Downloads des Monats gibt es für Intro-User unter www.intro.de/lieblingslieder.