×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Soul-Label wird fünfzig

Happy Birthday, Motown!

Heard It Through The Grapevine: Eines der einflussreichsten Labels der Welt wird ein halbes Jahrhundert alt!
Geschrieben am

Detroit bzw. die dort ansässige Autoindustrie muss kleinere Brötchen backen, deswegen stolzierten auf der gestern (11.01.) eröffneten North American International Autoshow auch weniger Models über den Laufsteg - die Demut hält eben auch dort Einzug. Zum heutigen 50. Labelgeburtstag des Soul- und R'n'B-Labels Motown (Motor + Town = Motown, eine Reverenz an die Heimat Detroit) dürfen doch aber schon noch ein paar Korken knallen, immerhin hatte Produzent und Firmengründer Berry Gordy Jr. das einflussreiche Label am 12.01.1959 mit gerade mal 800$ geliehenem Startkapital aus dem Boden gestampft - dann folgten Marvin Gaye, The Jackson 5, Stevie Wonder - too many to mention. Geht das nächste Mal aber bitte kurz in euch, wenn ihr eine Tarantino-DVD schaut. Zum Jubiläum kündigt das jetzige Mutterlabel Universal nun diverse Spezial-Veröffentlichungen im Motown-Kontext an, nämliche diese:



23. Januar 09: Various Artists - Memories Of Motown
Februar 09: The Temptations - The Definitive Collection
Februar 09: Gladys Knight - The Definitive Collection
Februar 09: Diana Ross - The Definitive Collection
Februar 09: Smokey Robinson - The Definitive Collection
Februar 09: u.a. - The Definitive Collection
Februar 09: Classic Motown Performances 1963-1987
Februar 09: Reach Out: Definitive Performances 1965-1973
März 09: Various Artists - Motown Yearbooks Vol. 1-10

Woher wir das wissen? Haben wir so gehört. Oder, um mit einem der größten Erfolge des Labels zu sprechen: