×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Exklusiv: »Theatre Of Affect«

Halloween-Mix von patten

Mit »ψ« haben patten eines der spannendsten Electronica-Alben des Jahres veröffentlicht – bei uns hört ihr den exklusiven Halloween-Mix des Duos.
Geschrieben am
»Patten sind mit ihrem neuen Album »ψ« (der griechische Buchstabe Psi) darauf aus, Erwartungshorizonte und Hörgewohnheiten zu überreizen«, schreibt Intro-Autor Lars Fleischmann in unserer aktuellen Ausgabe über das dritte Album des Londoner Duos. Ein experimenteller Ansatz, der ebenso auf ihren Halloween-Mix »Theatre Of Affect« zutrifft, den A und D, wie sich die bevorzugt anonym agierenden MusikerInnen nennen, exklusiv für uns angefertigt haben. Dessen Spektrum reicht nämlich von schaurigen Klassikern aus der Feder von Boards Of Canada über die kontemporäre Club-Avantgarde mit WWWINGS bis hin zu den radikaleren Werken von Dark-Ambient-Koryphäe Tim Hecker. Die komplette Tracklist findet ihr unten.
patten »Theatre of Affect« – Halloween Mix 2016

01 - Boards of Canada - Gemini
02 - Cocteau Twins - The Itchy Glowbo Blow
03 - Death Grips - Say Hey Kid
04 - WWWINGS - Era (ft. Kastie, Born In Flamez & Gronos1)
05 - Future - Ain't No Time
06 - Roly Porter - In Flight
07 - Brood Ma - Nrg Jynx (Daze End Version)
08 - Le1f - Bubbles (prod Nguzunguzu)
09 - Tim Hecker - Introducing Carl Cocks
10 - Kablam - Furiosa
11 - Lee Gamble - 004
12 - Yen Tech - Hunter Seeker
13 - Filter Dread - Drum Trek
14 - Mica Levi - Lonely Void

patten

Ψ

Release: 16.09.2016

℗ 2016 Warp Records