×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Hallo Liebe (Vinyl-Single)

Aeronauten

Der lange Atem nach den 90ern - wenn auch die Nuller nicht mehr das Druck-Jahrzehnt der Aeronauten waren. Aber: "Willst du was gelten, mache dich selten."
Geschrieben am
Der lange Atem nach den 90ern - wenn auch die Nuller nicht mehr das Druck-Jahrzehnt der Aeronauten waren. Aber: "Willst du was gelten, mache dich selten." Dann wird auch mal wieder hingeguckt, wenn dem Album-VÖ (2010) eine Vinylsingle vorausgeht.

"Hallo Liebe" besitzt vier Stücke. "Wir wollen immer dasselbe" ist dabei, na klar, ein Song, der auch wie immer dasselbe liefert. Eine fein durchgetextete Miniatur mit guter Melodie. Mit "Zickenalarm" und "Asino Morto" gibt's dagegen eher b-Seitiges. Stichwort: Filmmusik, Versuche, groovy Krudes. Das im Vorfeld als "endlich" lancierte erste Stück der Band auf Schwyzerdütsch, "Womunidurä", bleibt neben dieser Novität zum Schluss nicht groß hängen. Ein bisschen muss noch draufgepackt werden, wenn das nächste Album mal wieder alle von einst (plus die Neuen) aus dem Schlaf rütteln will. Zusätzlich bietet Ritchie uns noch classic Vinyl, obwohl "classic" nicht stimmt.

Die Goldenen Zitronen
Fuck You (Vinyl-LP) & Punkrock (Vinyl-LP)


Remastert sind die beiden Goldies-Scharnier-Alben, die von Gitarren-Fun-Punk zu dem abstrakteren Entwurf, der bis heute gilt, vermittelten. Der seinerzeit absichtlich so gestaltete Rumpelsound, der die Rockidentifikation erschweren sollte, findet sich hier nun geglättet bzw. entrümpelt. Denn man müsse ja nicht mehr Abgrenzung auf Kosten guten Sounds betreiben, wie es bei Ritchie heißt. Aha? Wie dem auch sei: Beide Alben sind, wie es die Goldies sicher gern in genau diesem Wording hören: "Voll Kult"! Das zuletzt wieder aufgegriffene Stück "Regierung stürzen" ist hier im Original zu hören. Außerdem dabei: "Schmeiß es weg", "Chinesische Schubkarre" und "Kakteen". Zusätzliche Fotos, mehr Booklet - beides allerdings in sehr überschaubarem Rahmen - gibt es zudem noch.