×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Festivalvorschau 2018

Haldern Pop

Man kann gar nicht früh genug anfangen, sich vorzufreuen. Deshalb präsentieren wir euch die Highlights der kommenden Festivalsaison. Hier ist das Haldern Pop.
Geschrieben am
Haldern Pop

Wann?
09.–11.08.


Wo?

Rees-Haldern, Alter Reitplatz


Größe?

7.000 Besucher


Sound?

Indie, Pop, Folk


Vibe?
Als würde der nette Teil der Dorfjugend ein Zeltlager mit zugereisten Hippies, vagabundierenden Studis und vereinzelten Nerds aufbauen. Wer rumprollt, hat sich garantiert eingeschlichen. Wer die Musik jedem Kegeltour-Saufen vorzieht, ist hier absolut richtig. Das Spiegelzelt kommt einem Liebes-Alkoven für den Musikgenuss gleich, und auf dem Campingplatz ist schon ab Mitternacht Bettruhe möglich. 


Sehenswürdigkeiten?

Was Haldern zu bieten hat, wird auch gezeigt. Das ganze Dorf wird bespielt und weiß Bescheid, was das für Vögel sind, die da seit über 30 Jahren anreisen. Leicht versteckt gibt es nahe dem Reitplatz einen hübschen kleinen Badesee, in den man beispielsweise nach dem Konzertbesuch in der Dorfkirche hüpfen kann. Im Dorfkern betreibt das Haldern Pop zudem eine eigene Bar, wo das ganze Jahr über Konzerte gespielt werden.