×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

We Do Wie Du

Guz

Es lebe die Individualität der Provinz! Schaffhausen, wo in aller Welt ...? Ja, Schweiz, gleich hinterm Schlagbaum, sozusagen im Zonenrandgebiet der benachbarten Alpenrepublik. Eingeschlossen im tiefen 'Idiotental' dieses Gipfeltraumas, trotzt der beherzte Grenzgänger Mr. Olifr M. Guz (viele seiner
Geschrieben am

Autor: intro.de

Es lebe die Individualität der Provinz! Schaffhausen, wo in aller Welt ...? Ja, Schweiz, gleich hinterm Schlagbaum, sozusagen im Zonenrandgebiet der benachbarten Alpenrepublik. Eingeschlossen im tiefen 'Idiotental' dieses Gipfeltraumas, trotzt der beherzte Grenzgänger Mr. Olifr M. Guz (viele seiner Freunde stellen sich in Hamburg gegen den Wind) den mächtigen Naturgewalten des Musikbusiness'. Mutig stemmt er die Bergstiefel gegen einschränkende Konventionen und trägt seine guten Nachrichten in kämpferischer Natur singend (und jodelnd) hinaus in die unmittelbare Nachbarschaft. Selbstsicher und locker aus dem Stand erfindet er ein eigenes Dualitätsprinzip: swing your hips and switch on your brain. Auf 'We Do Wie Du' bedient er seine wachsende Anhängerschar mit Statements und Meinungspositionen eines gut gereiften '67er-Jahrgangs. Den nötigen Pop-Appeal hat er im Blut, die politikverdrossene Gitarrenschnoddrigkeit ist sein Medium. Musik, Text und Rhythmus gerüttelt und geschüttelt machen den Country-Boogie-Woogie reif für die Großstadt. Ehrlich und gut für Reich oder Arm, hier sind alle vereint, die leben wollen - in der Bergwelt des großen Guz. Die Welt ruft!