×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Yr Atal Genhedlaeth

Gruff Rhys

»Die fatale Gentechnik«? »Badeverbot im See Genezareth«? Weder im Eine-Welt-Laden noch beim Übersetzungsbüro konnte man mir weiterhelfen. »Ich wüsste gern, wovon diese schlaue walisische Knalltüte singt«, war mein Begehr, als mir plötzlich das Beiblatt der Platteninfo ins Auge fiel. Gottlob unverl
Geschrieben am

Autor: Müller

»Die fatale Gentechnik«? »Badeverbot im See Genezareth«? Weder im Eine-Welt-Laden noch beim Übersetzungsbüro konnte man mir weiterhelfen. »Ich wüsste gern, wovon diese schlaue walisische Knalltüte singt«, war mein Begehr, als mir plötzlich das Beiblatt der Platteninfo ins Auge fiel. Gottlob unverletzt las ich Gruff Rhys’ Erläuterungen zu seinem ersten Soloalbum: ›Yr Atal Genhedlaeth‹ bedeute so viel wie »die stotternde Generation«, aber auch: »die verhütete (oder verhinderte) Generation«. Im Gehölz von Doppeldeutigkeiten, Wortspielen, selbst biblischer Allegorie tummelt sich der Sänger der Super Furry Animals (die anno 2000 das Album ›Mwng‹ auf Walisisch veröffentlichten) von jeher gern. Umso musikalisch ballastfreier und hörbar ganz kommod hat Rhys sich mit Produzent Gorwel Owen (SFA, Gorky’s Zygotic Mynci etc.) an den Abbau seiner Songwriting-Überkapazitäten gemacht. Gesang, Gitarre, Schlagzeug, hier und da ein Keyboard, eine Trompete, ein Banjo. Elf Stücke, die Facetten des globalen Kleinstadtlebens, einen DJ-Contest und eine groteske Lovestory aufspießen. Gleichzeitig: SFA für Minimalisten, Puristen und alle, die’s eilig haben. Denn vom A-cappella-Stück und psychedelischen Dramolett bis zur Country-Ballade ›Chwarea’n Troi’n Chwerw‹ geistern viele erkennbare Elemente, die Rhys’ Band auszeichnen, durch dieses halbstündige hochunterhaltsame Skizzenbuch. Zuvorderst grandiose Melodien und schräge Einfälle, die jede Sprachbarriere leicht überwinden.