×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Nick Talbot verstorben

Gravenhurst ist nicht mehr

37 Jahre jung, gerade noch zwei Alben neu aufgelegt und jetzt die Hiobsbotschaft: Gravenhurst alias Nick Talbot ist verstorben.
Geschrieben am
Erst Ende November wurden die ersten beiden Alben von Gravenhurst zusammen mit einer umfassenden Raritätensammlung neu veröffentlicht. Jetzt, eine gute Woche später ist er laut seines Labels Warp Records verstorben.

In einem offiziellen Statement erklärte das Label: »We are shocked and saddened to share the news that Nick Talbot a.k.a Gravenhurst has passed away aged 37. An immensely talented singer-songwriter, multi-instrumentalist, record producer and journalist, he will be hugely missed. Nick's family and friends request privacy at this difficult time.«

Auch seine Managerin Michelle Hilborne nahm Stellung, erinnerte dabei an den weitreichenden Einfluss Talbots: »I am utterly devastated to confirm that Nick Talbot, also known under the performing name Gravenhurst, has passed away aged 37. The finest, most extraordinary and inspirational songwriter, singer and performer, and a remarkable producer and journalist, Nick’s work has deeply affected so many people all over the world. Outstandingly intelligent, compassionate, fascinating and witty, Nick was the dearest friend and his absence brings indescribable sorrow.«