×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Erstmals Download-Auszeichnungen

Goldene Festplatten

Immer mehr Anerkennung für den digitalen Vertriebsweg der (legalen) Downloadplattformen: Erstmals hat der größte Branchenverband der Welt, die amerikanische RIAA, Gold und Platin für Downloadzahlen verliehen und damit gleichzeitig die Richtwerte für eben diese Auszeichnungen bekannt gegeben. Demnach
Geschrieben am

Immer mehr Anerkennung für den digitalen Vertriebsweg der (legalen) Downloadplattformen: Erstmals hat der größte Branchenverband der Welt, die amerikanische RIAA, Gold und Platin für Downloadzahlen verliehen und damit gleichzeitig die Richtwerte für eben diese Auszeichnungen bekannt gegeben. Demnach gibt's für 100.000 (bezahlte) Downloads Gold und für 200.000 Platin. Damit folgen auf die Download-Charts nun auch die Prestige-Fähnchen der Verkaufserfolge.

In der ersten Runde der Edelmetallvergabe wurde jetzt also 45 mal Gold, 6 mal Platin und einmal Multi-Platin verliehen. Ob sich die Preisträger anschließend glänzend polierte Festplatten statt der mittlerweile sprichwörtlichen Goldenen Schallplatten an die Wand hängen dürfen, können wir nur mutmaßen. An der Spitze der Gewinnerliste befinden sich jedoch Outkast, darauf folgen Hoobastank, D12, Maroon 5, Black Eyed Peas, Beyoncé, Usher, Jet, The Darkness, Kevin Lyttle und Coldplay.