×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

»Between Two Shores«

Glen Hansard

Die gelassene Bescheidenheit dieses folkigen Kammer-Soul ist in Wahrheit genial arrangierte Größe. 
Geschrieben am
Glen Hansard ist der Stärkste unter den Unbekannten. Selbst Nachbarn, Freunde oder Arbeitskollegen aus der Welt abseits der Musikmedien, die dennoch mehr als nur Radio hören, zucken bei dem Namen bis heute mit den Schultern. Woran auch seine Oscar-Nominierung für einen Song aus seinem Film »Once«, der sogar als Broadway-Musical umgesetzt wurde, nichts geändert hat. Spielt man ihnen dann aber ein Album wie dieses vor, öffnen sich ihre Herzen augenblicklich zu Euphorie und Freude wie die Augen des Faultiers hinterm Verkehrsschalter bei »Zoomania«. Dann ist es, als wollten sie sagen: »Wieso wussten wir nichts davon? Wieso bleibt uns eine derart seelenvolle, charismatische, vor Intimität und Atmosphäre platzende Musik verborgen?«

Man nehme allein »Wreckless Heart«, einen leisen, gemeinen Jahrhundertsong, der sich nie mehr aus Hirn und Seele entfernen lässt. Die sachte gezupfte Gitarre, die dämmerigen Kammerbläser und das mit dem Besen gerade einmal am Rande seiner Aura berührte Schlagzeug treiben Hansard behutsam in einen Refrain, dessen sehnsuchtsvolles Leid die meisten Gefühlsdarsteller populärer Musik nicht einmal ausdrücken könnten, würden sie eine Schreitherapie machen. Das genial gesetzte wenige, das für derlei Musik an den Drums nötig ist, besorgt mit Brian Blade ein Jazz-Genie, das auch Wayne Shorter, Courtney Pine oder Chick Corea bedient. Wer das hier an die offenen Ohren lieber Menschen verschenkt, die keine Zeit haben, Musikmagazine zu lesen, wird fortan als ihr akustischer Erlöser von der Belanglosigkeit gelten.

Glen Hansard

Between Two Shores

Release: 15.12.2017

℗ 2017 Plateau Records Ltd., under exclusive license to Anti