×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

C&C: Generals, Spiele und Filme, GTA

Games-Ticker vom 28.2.2003

Indiziert: Seit heute ist "Command & Conquer: Generals" vorläufig indiziert und darf Jugendlichen unter 18 Jahren nicht mehr zugänglich gemacht werden. Über die Zukunft des Echtzeitstrategiespiels, das sehr realistisch einen Konflikt im Nahen Osten simuliert, entscheidet die Bundesprüfstelle für J
Geschrieben am

Indiziert: Seit heute ist "Command & Conquer: Generals" vorläufig indiziert und darf Jugendlichen unter 18 Jahren nicht mehr zugänglich gemacht werden. Über die Zukunft des Echtzeitstrategiespiels, das sehr realistisch einen Konflikt im Nahen Osten simuliert, entscheidet die Bundesprüfstelle für Jugendgefährdene Schriften am 6.April 2003. Damit ihr euch selbst ein Bild machen könnt, gibt es hier die Begründung der Bpjs und hier eine Stellungnahme vom Hersteller Electronic Arts. +++ Big Screen: Der Riesenrobot-3D-Shooter "Mech Warrior" wird für's Kino umgesetzt. Filmemacher Dean Devlin, der uns schon mit Material wie "Arac Attack", "Independence Day" und "The Patriot" versorgt hat, stehen 100 Mio. Dollar als Budget zur Verfügung. Den umgekehrten Weg geht Vivendi und hat die Spiele "X-Files: Resist or Serve", "The Hulk", "The Hobbit" und "Die Hard Vendetta" angekündigt. +++ GTA 4?: Spielepublisher Take 2 hat letztes Jahr Rekordgewinne eingefahren und verwöhnt uns dieses Jahr mit weiteren Titeln. Neben der PC-Umsetzung von "GTA: Vice City" für den 16. Mai wurde ein weiteres Spiel der "Grand Theft Auto"-Serie für die Playstation 2 angekündigt.