×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

Neuinterpretation von »Moon River«

Frank Ocean covert Audrey Hepburn

Frank Ocean hat pünktlich zum Valentinstag seinen ersten Song der Jahres veröffentlicht.
Geschrieben am
Mit einer Neuinterpretation von »Moon River« läutet Frank Ocean das Jahr 2018 ein und macht aus der im Original üppig instrumentierten Ballade eine minimalistische Elegie. Ursprünglich für »Breakfast at Tiffany’s« geschrieben und von Audrey Hepburn performt, gewann der Song im Jahr 1962 den Oscar für den besten Filmsong. Der Titel wurde seitdem unzählige Male neu interpretiert, unter anderem etwa von R.E.M., Morrissey oder Elton John. Das hier ist nun Frank Oceans Variante:

Folgt uns auf

  • Playlists
    mehr
  • Abos
    mehr
  • folgen
    mehr