×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Fotostrecke: Wichtige Ereignisse in der Zeitleiste

Britpop-Spezial

Britpop - das waren die 90er. Ganz so einfach ist es dann doch nicht. Tatsächlich reicht der Einfluss des »Cool Britannia« bis heute. Was war los im Dienste der musikalischen Welle?
Geschrieben am

Im Rahmen unseres Britpop-Spezials sei noch mal ausdrücklich auf unseren Leitartikel »Yanks Go Home« verwiesen. Die Chronologie der Ereignisse haben wir aus Gründen der Übersichtlichkeit auch in Bilden aufbereitet. Neben Grunge war Britpop wohl die bedeutendste pokulturelle Bewegung in den 90er Jahren. Doch Britpop beschränkt sich keineswegs auf den Zwist zwischen Oasis und Blur. Die Wurzeln liegen in den mittleren 80er Jahren und führen zu Vorreitern wie den Stone Roses.
Wie der Britpop-Zeitgeist sich auf politische Institutionen übertrug und wie Nachfolger, wie die Libertines oder Art Brut den Geist des Britpop in einen modernen Kontext übertrugen, seht ihr in unserer Bildergalerie.