×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Foto-Tourtagebuch: 4 AM And It's Already Hell!

Kate Mosh

Pünktlich zur Veröffentlichung ihrer Single 'The U In Us' haben Kate Mosh ihren Heimatplaneten Berlin verlassen, um Provinz und Großstadt gleichermaßen mit ihrer bloßen Anwesenweit zu beglücken.
Geschrieben am
Pünktlich zur Veröffentlichung ihrer Single 'The U In Us' haben Kate Mosh ihren Heimatplaneten Berlin verlassen, um Prozinz und Großstadt gleichermaßen mit ihrer bloßen Anwesenhweit zu beglücken. Und das Beste: Für INTRO.DE haben sie das Ganze auch noch umfassend dokumentiert.

Was den (Wahl-)Berlinern zwischen Plattenbausiedlung und Club so alles über die Straße gelaufen ist, erfahrt man im Tourtagebuch. Dabei sind ihnen fast alle Vokale abhanden gekommen. Das U hat überlebt, wie man unschwer an HUMBURG und BURLUN erkennen kann. Das erinnert sehr stark an Wortfindungsstörungen, muss letztlich aber wohl eher als Referenz an den neuen Singletitel herhalten.

Der Weg führt sie von der ostdeutschen Einöde in die westdeutsche Walachei und wieder zurück, zwischendurch gibt es großflächige Landschaftsaufnahmen, Nosferatu bei Tageslicht und ganz viel Thüringer Rostbratwürstchen.
"4 AM AND IT'S ALREADY HELL !!!" Oder wie es der gute alte Lützenkirchen sagen würde: "3 Tage wach", it's all about Feierei. Mit 'Live Is Funfair' (2004) und 'Breakfast Epiphanies' (2006) erhoben sich Kate Mosh in den Olymp des Collagen-Noisepop. 2008 gewinnen sie den '3 Tage wach'-Remixcontest, gehen auf Tour, hauen eine Single raus und gehen wieder auf Tour. Was fehlt ist ein neues Album, aber darauf wird man wohl nicht mehr lange warten müssen.

Kate Mosh live:
05.07.08 Ludwigslust, Burning Summer Festival
02.08.08 Osnabrück, Glanz & Gloria @ LokPop Spezial Open Air + Slut & Friska Viljor
12.09.08 Dresden, Beatpol
13.09.08 Erfurt, Besetztes Haus