×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Unveröffentlichtes Material für den Umweltschutz

Flume vertont Greenpeace-Video

Für Greenpeace dringt Flume mit einem bisher unveröffentlichten Song in die Tiefen des Ozeans vor. Die Aufmerksamkeit gilt dabei ganz dem Naturschutz.
Geschrieben am
Der australische Produzent Flume lässt seine elektronischen Klänge pulsieren, atmen, er schafft es kurzum ihnen ein eigenes Leben einzuhauchen. Nicht nur mit seinem außergewöhnlich detailverliebten, vielschichtigen Sound setzt er ein Zeichen im EDM-Einheitsbreiproblem, dem das Genre leider vermehrt unterliegt. Jetzt zeigt der Australier zudem sein Engagement für den Umweltschutz.

Gemeinsam mit Greenpeace Australien hat er ein Video veröffentlicht, dessen Aussage deutlich ist: Der Klimawandel zerstört das Great Barrier Reef. Unterlegt ist das ganze mit einem noch unveröffentlichten Song von Flume. Das ganze könnt ihr euch hier ansehen und anhören:

Flume

Skin: The Remixes

Release: 07.04.2017

℗ 2017 Future Classic under exclusive license to Transgressive Records Ltd / [PIAS]