×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Ausfallende Tweets von Twilight-Fans

FKA twigs im rassistischen Kreuzfeuer

FKA twigs alias Tahliah Barnett ist sauer. Nach dem Bekanntwerden ihrer Liaison mit Robert Pattinson haben sich offenbar einige »Twilight«-Anhänger zu Geschmacklosigkeiten hinreißen lassen.
Geschrieben am
Fans von Pattinson oder aber seiner Ex-Lebens- und Filmpartnerin Kristen Stewart hatten via Twitter rassistische Beleidigungen in Richtung der anscheinend frisch verliebten Künstlerin verbreitet. Die wiederum zeigt sich auf Twitter entsprechend schockiert und angeekelt. Rassismus sei online wie auch in der realen Welt gleichermaßen inakzeptabel.

Auch Young Turks, das Label der Londonerin, setzte einen entsprechenden Tweet ab und bezeichnete die digitalen Respektlosigkeiten gegenüber FKA twigs als verachtenswürdig und archaisch. Womit eigentlich alles gesagt wäre. Das Bild der erzreaktionären »Twilight«-Maschinerie und seiner treuen Gefolgschaft, welches Intro-Redakteur Carsten Schumacher bereits vor einigen Jahren an die Wand nagelte, scheint sich indes noch einmal auf unangenehme Art und Weise zu bestätigen.