×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Firma trotz neuer Anzüge krank

Firmenschaden

Die Massanzüge, die den Kölner Hip Hoppern in einem Berliner Laden namens „Die Firma' als Werbegag geschneidert wurden, haben sie in Indien natürlich nicht angehbt. Dort waren die Spieler des Lebens auf einem Viedeodreh unterwegs, was ihnen aber nicht gut bekam. Das von der Malariaprophylaxe geschwä
Geschrieben am

Autor: intro.de

Die Massanzüge, die den Kölner Hip Hoppern in einem Berliner Laden namens „Die Firma' als Werbegag geschneidert wurden, haben sie in Indien natürlich nicht angehbt. Dort waren die Spieler des Lebens auf einem Viedeodreh unterwegs, was ihnen aber nicht gut bekam. Das von der Malariaprophylaxe geschwächte Immunsystem Def Benskis war nicht mehr in der Lage, die indische Grippe abzuwehren. Deswegen konnten sie auch weder auf dem „Stylez & Skillz' Festival in Hannover noch auf dem „Urban Vibez' bei Berlin auftreten.