×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

»Pure Comedy«

Father John Misty

Ein Mann des subtilen Humors war Father John Misty alias Josh Tillman schon immer. Die reinste Komödie erkennt der Singer/Songwriter nun in nichts weniger als der menschlichen Existenz an sich.
Geschrieben am
Der ehemalige Fleet-Foxes-Drummer betrachtet unseren großen, im Weltall umherschwirrenden Felsen auf »Pure Comedy« aus einer Perspektive, als wäre er ein mitleidig lächelnder Tentakel-Alien aus einer fremden Galaxie und nicht der an einem Vollbart klebende Musiker, der er ist. Und was ist das doch für eine göttliche Komödie: die Illusion der Freiheit, an und für sich lächerliche Religionen, die auf Zombies und Taschenspielertricks aufgebaut sind, und immer wieder die ultimative Albernheit, Sinn in all dem finden zu wollen. Ebenso albern ist es natürlich, sich über all das zu stellen, indem man zehn Strophen lange Tiraden darüber schreibt – wie Tillman in einer zehn Strophen langen Tirade bemerkt (»Leaving L.A.«). Andererseits kann man sich das Elend mit dieser (der Thematik angemessen epochalen und knapp 75 Minuten langen) »Pure Comedy« nicht nur vor Augen führen, sondern ebenso sehr versüßen: Father John Misty zieht wie bereits auf »I Love You, Honeybear« wieder einmal alle Register der Songwriter-Kunst, meistert kurze Pop-Stücke wie »Total Entertainment Forever« ebenso wie das sphärisch ausufernde »So I’m Growing Old On Magic Mountain« und holt sich an passenden Stellen Unterstützung durch Bläser, Streicher und Chöre dazu. Und siehe da, am Ende des abschließenden »In Twenty Years Or So« kann sich dann auch der alte Griesgram Tillman über das Wunder freuen, am Leben zu sein. Das ist vielleicht kein Grund zum Lachen – wunderschön ist es dennoch.

Father John Misty

Pure Comedy

Release: 07.04.2017

℗ 2017 Bella Union