×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

Mehr Shows in der Elbphilharmonie

Erste Acts fürs Reeperbahn Festival 2018

2017 fanden zum ersten Mal während des Reeperbahn Festivals Shows in der Elbphilharmonie statt. In diesem Jahr wird es dort noch mehr Konzerte geben. Wer dort spielt, steht bereits fest.
Geschrieben am
Jahr für Jahr bietet das Reeperbahn Festival die perfekte Gelegenheit, die Vielfältigkeit der Hamburger Konzertkultur kennen zu lernen. Mit über 600 Konzerten in den unterschiedlichsten Venues, lädt es dazu ein, auch mal in Läden zu gehen, die sonst nicht auf der üblichen Route liegen. Die wohl aufregendste Spielstätte kam im vergangenen Jahr hinzu: Ein paar Shows fanden in der Elbphilharmonie statt.   In diesem Jahr werden es ein paar mehr. Statt an einem Festivaltag, wird es dort sowohl am Freitag, 21. September  als auch am Samstag, 22. September 2018 Konzerte geben. Die Bands wurden bereits jetzt bekannt gegeben.  

Eine davon ist unser Titelact Ibeyi. Die Zwillinge haben 2017 ihr zweites Album veröffentlicht. Außerdem dabei sind Bear’s Den. Die Briten haben gemeinsam mit dem Komponisten Paul Frith ein paar ihrer Songs extra für die Shows in der Elbphilharmonie neu arrangiert. Außerdem live zu sehen sind der Elektro-Produzent David August, der Singer/Songwriter Lewis Capaldi aus Großbritannien und die französische Soul-Band Her.  

Ab dem 10. Januar kann man sich für die begehrten Plätze in der Elbphilharmonie anmelden. Tickets und weitere Informationen gibt es auf der Homepage des Reeperbahn Festivals.
September 2018 19 Hamburg

Reeperbahn-Festival

19.09.2018 bis 22.09.2018

Folgt uns auf

  • Playlists
    mehr
  • Abos
    mehr
  • folgen
    mehr