×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Exklusive Gigs von Seeed und The Prodigy beim Electricity

Elektro meets HipHop

Ab dem 3. November geht es endlich los: in Saarbrücken startet das diesjährige “Festival für elektronische Musik“ durch. Das Electricity kann dabei deutlich mehr als Endlos-Loops und Techno-Beats. Denn beim Electricity kommt die Musik nicht ausschließlich aus der Dose. Neben Westbam, Northern Li
Geschrieben am

Ab dem 3. November geht es endlich los: in Saarbrücken startet das diesjährige “Festival für elektronische Musik“ durch. Das Electricity kann dabei deutlich mehr als Endlos-Loops und Techno-Beats. Denn beim Electricity kommt die Musik nicht ausschließlich aus der Dose.

Neben Westbam, Northern Lite und Konsorten hauen auch die Indie-Rocker von Robocop Kraus oder die neue UK-Hit-Sensation Art Brut in die Saiten. HipHop-Fans können sich an den fetten Beats der Massiven Töne und den Reggae-geschwängerten Tracks von Seeed erfreuen.

Für letztere wird der Auftritt beim Electricity übrigens die einzige Deutschlandshow des Jahres werden - ebenso wie für die UK-Techno-Hitmaschine The Prodigy. Zusätzlich zu den Konzerten gibt es das ganze Wochenende lang Partys mit DJs aus aller Welt.

Das Electricity findet vom 3. bis 5. November in verschiedenen Locations in Saarbrücken statt. Weitere Infos gibt es hier. Also nichts wie ran an die Karten und ab dafür!