×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Electronic Beats holt Bryan Ferry nach Berlin

Thank you Ferry much!

Das Abschlusskonzert der »Olympia«-Tour am 8. Dezember fällt zusammen mit der Eröffnung einer Ausstellung über Bryan Ferry, die bis zum 8. Januar 2012 läuft.
Geschrieben am

Dabei sein ist alles, wenn Bryan Ferry am 8. Dezember im Berliner Admiralspalast das Abschlusskonzert seiner großen »Olympia«-Tournee spielt – auf Einladung von Electronic Beats. Denn wer nicht dabei ist, verpasst die Krönung eines großen Comebacks, markiert das jüngste Album doch noch mal einen entscheidenden Einschnitt in der mittlerweile 40 Jahre währende Karriere der Stil-Ikone Ferry. Schließlich hat er für dieses Meisterwerk mit seinen alten Roxy-Music-Kumpels Phil Manzarena, Andy Mackay und Brian Eno kooperiert.

Neben Brian Eno ist Bryan Ferry selbst bis heute das Aushängeschild einer Entwicklung in der Popmusik, die schweißtreibende Rock-Authentizität gegen kühn inszenierte Künstlichkeit ausspielte und damit Generationen von Musikern prägte, die sich nicht mit dem Klischee der ehrlichen handgemachten Musik zufrieden gaben. Betrachtet man ihn und Roxy Music somit auch als Vorreiter der elektronischen Musik, passt er erst recht perfekt in die Ahnenreihe des Electronic-Beats-Programms – neben Donna Summer und Yello. Für alle, die nach einem Abend mit Bryan Ferry längst noch nicht genug haben, präsentiert die Telekom »Bryan Ferry – An Exhibition« in der Berliner Galerie .HBC. Die Kuratoren Marc Grafeuille und Isaac Ferry haben Bilder aus Ferrys Archiv, Roxy-Music-Albumcover, Outtakes und Konzertaufnahmen zu einer Hommage zusammengestellt.

Electronic Beats presents Bryan Ferry

8.12.2011, Berlin, Admiralspalast
Infos und Tickets unter www.electronicbeats.net