×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

#Tech-Talk 241

Eddie Argos über den Hoover-Vintage-Staubsauger

Der Sänger von Art Brut veröffentlichte kürzlich im Berliner Großverlag Lo Fi Punk Rock Motherfucking Press seine Biografie »I Formed A Band«. Darin erinnert er sich auch an das liebste Instrument am Anfang seiner Karriere: einen alten Staubsauger der Firma Hoover, den er für die Band Art Goblins auf der Bühne zum Singen brachte.
Geschrieben am
Meine Rolle in der Band war, meinen »Gesang« mit dem Spielen eines Staubsaugers zu begleiten. Mein Lieblingsgerät war einer dieser alten Hoover-Stand-Staubsauger. Ich »spielte« ihn, indem ich die Einstellungen wechselte, um die Tonlage der Heulgeräusche zu verändern. Dazu startete ich mit dem tiefen Brummen des »Hard Surface«-Settings, um dann in verschiedenen Intervallen (je nachdem, welchen Song wir spielten und welche Stimmung wir erschaffen wollten) zwischen »Curtains«, »Furnishings« und »Deep Shag« zu switchen. Wenn wir für eine Akustik-Show gebucht waren, spielte ich mit dem Zubehör: einer Bürste und einem Kehrblech. Ich bin mir nicht sicher, aber ich glaube, ich bin der einzige Staubsaugerspieler auf der Welt. 

Lo Fi Punk Rock Motherfucking Press

I Formed A Band: Kultfigur