×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

'Dumb Luck'

Dntel

Durch diese Echofahnen fühlt es sich ein bisschen so an, als falle man eher durch den Track von Jimmy Tamborello, als dass man ihn höre. Eine Desorientierung, die besonders beim Hören durch Kopfhörer beinahe Seekrankheit nach sich zieht. Dann setzt die Stimme ein, vielleicht sollte man sagen, sie dr
Geschrieben am

Durch diese Echofahnen fühlt es sich ein bisschen so an, als falle man eher durch den Track von Jimmy Tamborello, als dass man ihn höre. Eine Desorientierung, die besonders beim Hören durch Kopfhörer beinahe Seekrankheit nach sich zieht. Dann setzt die Stimme ein, vielleicht sollte man sagen, sie dringt ein, steht wie ein Fremdkörper über dem desorientierenden Klang und bietet, wonach man sich sehnt: Halt. Diese Eindringlichkeit, gepaart mit Popappeal und geringen Mitteln erinnert übrigens an Casiotone For The Painfully Alone, nur in einer polierteren, ausgetüftelten Version.