×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

»Monika Werkstatt«

Diverse

Die »Monika Werkstatt« bringt mit Experimentierfreude, Pop-Appeal und Tanzbarkeit unterschiedlichste Klänge und Persönlichkeiten unter einen Hut. 
Geschrieben am
Gudrun Gut (Malaria, Oceanclub, Moabit Music) schafft mit der mittlerweile 90. Veröffentlichung auf Monika Enterprises einen beeindruckenden stilistischen Spagat zwischen Ambient, Improvisation, Song, Industrial, Techno und Dub, verbunden durch eine ganz spezielle Produktionsweise. Anlässlich des 20-jährigen Label-Jubiläums hat sich Gut zusammen mit agf, Beate Bartel, Lucrecia Dalt, Danielle De Picciotto, Islaja, Barbara Morgenstern, Sonae und Pilocka Krach in eine Art Workshop-Atmosphäre zurückgezogen, um gemeinsam Musik einzuspielen. Das bei diesen Gruppen-Sessions entstandene Ausgangsmaterial wurde dann von den einzelnen Musikerinnen für ihre jeweiligen Solo-Tracks weiterverwendet. Gemein ist allen Stücken des Albums die prägnante Klangästhetik aus geräuschhaft klackernden Beats, rauen Oberflächen, scharfen Kanten und warmen elektronischen Flächen und Melodien. Dazu kommt der gemeinsame Spaß an Pop-Appeal und Tanzbarkeit, der all diese unterschiedlichen stilistischen und klanglichen Elemente wie eine Klammer zusammenhält und dem Album eine hohe klangliche Eigenständigkeit verleiht. 

Verschiedene Interpreten

Monika Werkstatt

Release: 17.06.2017

℗ 2017 Monika Enterprise