×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

»Danger: Classic N.Y. HipHop Anthems«

Diverse

Die Compilation »Danger: Classic N.Y. HipHop Anthems« versammelt 18 Tracks der »Goldenen Ära« des Rap. Der Osten ist im Haus!
Geschrieben am

Nicht wenige 30-Jährige Popkultur-Fans treibt eine Frage um: Wird der HipHop der Neunziger irgendwann zu unseren »Oldies«? »Mama Said Knock You Out«, statt The Mamas & The Papas?  Zum Glück bleibt ja noch etwas Zeit, bevor wir 2025 auf der Silberhochzeit der Grundschulfreundin zu Notorious B.I.G. und Tupac schunkelnd mit dem Kopf nicken werden. Und bis dahin erfreuen wir uns einfach an Compilations wie »Danger«, die im Untertitel verrät, dass hier »Classic N.Y. HipHop Anthems« versammelt werden.

Die Verpackung lügt nicht, auch wenn man sich ein Artwork gewünscht hätte, was der Klasse der versammelten Tracks entspricht. Alle sind sie dabei, von Busta Rhymes, Brand Nubian, Jay-Z und Naughty By Nature bis zu Onyx und dem Wu-Tang Clan. Dicke Beats aus dem großen Apfel, Hände in die Luft und die Tatwaffen ins Gebüsch. Also wütend werden mit M.O.P.s »Ante Up« oder abdriften bei »Full Clip« von Gang Starr. »Danger« zeigt, dass die »Goldene Ära« des HipHop nichts von ihrer Relevanz verloren hat. Eine fachkundige Zusammenstellung, keine »Fetenhits Rap«.