×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Le Pop 4

Diverse

Eins ist klar: Ohne das Team Le Pop wären wir hierzulande um ein Phänomen ärmer. Denn mittlerweile schallt es aus Boutiquen und Cafés unisono. Tja, gegen gute Musik in öffentlichen Räumen kann halt nur ein Idiot opponieren. Bis diese französische Offerte aber die Starbucks-Grenze erobert, werden sic
Geschrieben am
Eins ist klar: Ohne das Team Le Pop wären wir hierzulande um ein Phänomen ärmer. Denn mittlerweile schallt es aus Boutiquen und Cafés unisono. Tja, gegen gute Musik in öffentlichen Räumen kann halt nur ein Idiot opponieren. Bis diese französische Offerte aber die Starbucks-Grenze erobert, werden sicher noch einige Britneys und J-Los verschlissen. Der vierte Teil gehört definitiv zum Besten, was Rolf Witteler und Oliver Fröschke bisher unter dem „Pop“-Mantel geborgen haben. Alles Hits. Ich sag’s Ihnen! Die Abkehr von der reduziert gehaltenen Rive-Gauche-Tradition, der songfragmentarischen Reduktion auf Text und Neue Sachlichkeit liegt hinter uns. Es regiert das große Pop-Arrangement. Sehr chic!