×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

"Die Kassette" eröffnet in Leipzig

Ausgehen und Mixtapes tauschen!

Bier, Magazine, Kaffee - und Mixtapes zum Tauschen. In Leipzig eröffnet ein Laden, der die Tape-Compilation zum Prinzip erhoben hat.
Geschrieben am

Viele kennen Musik nur noch in Form von Daten auf dem MP3-Player bzw. auf CDs. Vinyl ist dann doch nicht, wie befürchtet, ganz ausgestorben, aber außer DJs und Connaisseuren benutzen die schwarzen Scheiben nur wenige Menschen. Leider. Was mit einem Tonträger der völlig ausgestorbenen Art namens Kassette vor vielen Jahren noch hervorragend ging: Mixtapes machen. Jene Art der Liebes- oder Freundschaftsbekundung, bei der noch mit Sachverstand, dramaturgischem Geschick und größtem Fantum kompiliert wird.

Moderne Auswüchse des klassischen Mixtapes finden sich auch im INTRO-Forum, nämlich z.B. hier, hier oder hier (alle zum Thema Drogen!) Klar lässt sich ein eigener Musikmix auch mit CDs bewerkstelligen, doch eine Mix-CD ist eben noch lange kein Mixtape. Doch bald gibt es einen gemütlichen Ort, der dem Mixtape huldigen möchte: 'Die Kassette' in Leipzig-Lindenau öffnet am 28.05. um 15 Uhr ihre Pforten für Mixtapes-Fans und die, die es noch werden möchten.
Nach eigenen Angaben gibt es dort Bier, Magazine, Kaffee und eben: Mixtapes. In Form einer ständig wechselnden Galerie, nach dem Motto: Nimm Dir eins, stell ein neues rein.

Mehr Infos dazu unter www.diekassetteleipzig.de