×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Deutschland, halt's Maul!

Das waren die Nuller: 2003

Mit der Fußball-WM im eigenen Land 2006 werden Schwarzrotgold und der neue "gute" Patriotismus endgültig hoffähig - sind aber noch längst nicht frei von Kontroversen.
Geschrieben am

Autor: Intro



Mit der Fußball-WM im eigenen Land 2006 werden Schwarzrotgold und der neue "gute" Patriotismus endgültig hoffähig - sind aber noch längst nicht frei von Kontroversen.


"Es ist, was es ist, sagt die Liebe / Was es ist, fragt der Verstand / Ich freu mich auf mein Leben / Mache frische Spuren in den weißen Strand." Diese nur vermeintlich seichten Worte lösen eine harsch geführte Debatte aus. Sie stammen von Mia. und sollen für eine neue deutsche Generation den Aufbruch zu neuen Ufern beschreiben - abseits von alten nationalen Schuldgefühlen.

Die Folge: Mia. sind in aller Munde, Hass und Deutschland weht ihnen ins Gesicht. Mit der Fußball-WM im eigenen Land 2006 werden Schwarzrotgold und der neue "gute" Patriotismus endgültig hoffähig - sind aber noch längst nicht frei von Kontroversen.