×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Das war der Sonntag

Rock am Ring 2012

Alles easy: Cro mit der Sommervariante seiner Panda-Maske, die Beginner in alter Klasse und »99 Bierkanister« zum Abschluss.
Geschrieben am

»Jetzt kommt eine absolute Weltpremiere, das hat noch keiner gehört: Ein Song, der noch keinem auf die Nerven geht«, kündigt der Stuttgarter Youngster Cro seinen Hit »Easy« nicht ganz unironisch an. Die vorauseilende Relativierung läuft natürlich in so fern ins Leere, als dass das überwiegend junge Publikum sicher nicht zu jenen Missgönnern zählt,denen hier der Wind aus den Segeln genommen werden soll. Im Gegenteil: Die Fans feiern ihren maskierten Jungpoeten bis zum letzten Song, schwenken allerlei Kleidungsstücke durch die Luft und sind auch nach der Show noch bereit, sich für ein Autogramm in die eindrucksvolle Schlange einzureihen. Pünktlich zum Rock am Ring hat Cro übrigens die luftige Sommer-Variante seiner Panda-Maske eingeweiht.

Die Beginner müssen erfahrungsgemäß nicht weit ausholen, um die Masse im Handumdrehen für sich zu gewinnen – wie auch, bei einem derartigen Katalog an Hits im Schlepptau? DJ Mad gibt aus der Deck-Pyramide den Beat-Koordinator, Denyo und Delay flowen sich durch Klassiker und das Publikum ist Glücklich.

Ungestümer ging es da bei den Londoner Bass-Eklektizisten von Chase & Status zu, deren Live-Shows ja bekanntlich schon vor Veröffentlichung des Debütalbums einen Ruf genossen, auf den andere Acts ihr ganzes Leben warten. Jungle-Splitter und Amenbreak-Dauerfeuer, flankiert von einer stimmigen Videoshow erwiesen sich auch hier als sicherer Garant für eine außergewöhnliche Live-Erfahrung. Auch Deichkind sollten trotz schwierigem Abschluss-Slot gewohnt abliefern, wobei ihnen die Dunkelheit in Hinblick auf die Licht-Performance mit Sicherheit nicht ungelegen kam. Wer hier noch stand, dem dürfte der Montag ohnehin egal gewesen sein – ein würdiger Abschluss für ein rauschendes Rock am Ring 2012.

Alle Fotostrecken und News gibt es unter intro.de/rockamring und am kommenden Freitag in einem umfangreichen Rückblick in unserer iPad-Ausgabe.