×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Intro #216 - auch online: Jupiter Jones, GTA V, Helge Schneider u.v.m.

Das neue Heft ist da

Ab Montag liegt Intro #216 an allen bekannten Auslagestellen aus. Oder ihr lest Intro direkt online...
Geschrieben am

Liebe Leserin, lieber Leser,

 

der Garten eines Szenelokals im Szeneviertel Williamsburg, Brooklyn. Die Post-Eifel-Boys Jupiter Jones wollen nicht so wirklich ins Bild des internationalen Hipsters in der Huckleberry Bar passen, wo sie Intro-Redakteur Linus Volkmann durch knallharte Recherche ausfindig gemacht hat. Trotz Bart oder Truckerkappe. Um Band und Autor herum herrscht das hektische Treiben eines sogenannten Suppenparty-Challenge. Jeder Besucher konnte eine eigene Suppe einreichen, nachher wird prämiert. Wir sind eher zufällig hier, dürfen aber auch mal probieren. Jupiter Jones haben in New York gerade das Video zu ihrer ersten neuen Single »Rennen und stolpern« abgedreht, wurden dann noch vom Intro-Fotografen Mustafa Abdulaziz durch die Straßenzüge und über die Dächer gescheucht. Zur Belohnung für die getane und leidlich ungeliebte Posing-Arbeit gibt es jetzt: Bier. Passt immer. Jupiter Jones sind darüber hinaus auch in den Staaten gefragt. Ein mittelaltes Kulturfrettchen mit Green Card stellt der Band Auftritte an Ostküsten-Colleges in Aussicht, die Kids würden vorher in Deutsch sogar ihre Texte lernen. Die Band hält sich bedeckt. Abheben, durchdrehen, sich beschwatzen lassen – das ist so gar nicht der Stil von Jupiter Jones. Dennoch bleiben sie höflich, später erstickt Gitarrist Sascha fast an der Jalapeño, einer scharfen mexikanischen Paprika, in seinem fancy Bonus-Drink. Welch ein Land, was für Männer.


Den Suppenparty-Challenge gewinnt übrigens ein Pesto-Sud. Die Verfasstheit und dunklen Geheimnisse von Jupiter Jones indes finden sich an dieser Stelle. Come in and find out!

 

Dickes Bussi aus der Kölner Redaktion

 

Wir freuen uns wie immer auf euer Feedback, sei es per Mail an feedback@intro.de, als Kommentar unter diesem Artikel oder unter www.facebook.com/introredaktion.

 

Alle Artikel aus Intro #216 gibt es wie gewohnt sukzessive auch online oder als E-Magazin unter www.intro.de/dasheft.

 

Intro bekommt ihr jeden Monat gratis an diesen Auslagenstellen
oder auch bequem im Abo.