×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Das legendäre Album "Screamadelica"erscheint als Neuauflage

Primal Scream

Am 18.März erscheint das legendäre Meisterwerk "Screamadelica" von Primal Scream in einer 2CD-Edition.
Geschrieben am

Primal Scream gelten als Fusionisten. Den Ruf als musikalisches Chamäleon hat die Band seit jeher, immer wieder zeigen Primal Scream ein passioniertes Spiel mit unterschiedlichen, musikalischen Stilistiken. Die Band gründete sich 1982, erste Erfolge konnten sie mit ihrem zweiten, selbstbetitelten Album feiern. Im Dunstkreis bekannter Epigonen, wie den Stone Roses, oder den Happy Mondays wurden Primal Scream fester Bestandteil der britischen Madchester-Szene.

Der endgültige Durchbruch gelang der Band dann mit "Screamadelica", einem lupenreinen Meisterwerk, dass alle Stärken der Band voll auspielt. Es ist das Opus Magnum der Band und ihr bis dato erfolgreichstes Album. Die vier Singleauskopplungen "Loaded", "Come Together", Higher Than the Sun" und "Don't Fight It, Feel It", konnten sich hoch in den englischen Charts platzieren. Zur Feier des 20jährigen Jubiläums erscheint das Album jetzt in der remasterten Version. Es erscheint als 2CD-Edition und enthält die legendäre  "Dixie Narco" -EP mit vier Titeln, darunter drei Songs, die auf Screamadelica nicht enthalten waren.

Am dem 18.März erscheint "Screamadelica" in der erweiterten Version.